Samstag, 10. Dezember 2016

Auslosung Weihnachtsgewinnspiel


Hey meine Lieben, 

bis gestern hattet ihr die Möglichkeit an meinem Weihnachtsgewinnspiel teilzunehmen und ein Blind-Date-Buch zu gewinnen. Damit der/die glückliche Gewinner/in sein/ihr Paket auch bis Weihnachten erhält habe ich heute direkt ausgelost. 



Ich freue mich sehr, dass so viele am Gewinnspiel teilgenommen haben, aber leider kann es nur einen Gewinner geben. Die anderen bitte nicht traurig sein, es gibt bald wieder ein Gewinnspiel :) Aber nun bitte einen großen Trommelwirbel, denn Gewinner des Weihnachtspaketes ist:

Katie

Herzlichen Glückwunsch! Bitte schreib mir innerhalb eine Woche eine Mail mit deiner Adresse, damit ich den Gewinn schnell zu dir schicken kann. 

Liebe Grüße
eure

Freitag, 9. Dezember 2016

Wölkchens Freitags Fragen #20


Hey meine Lieben, 

heute nehme wieder bei Wölkchens Freitags Fragen von Wölkchens Bücherwelt teil :)


1. Wo kaufst du am liebsten deine Bücher? Und wo kaufst du sie am meisten?

Am liebsten kaufe ich direkt in meiner Lieblingsbuchhandlung Rupprecht vor Ort. Da neue Bücher (zumindest die Mengen, die ich verschlinge) recht teuer sind, ist das finanziell leider nicht immer möglich. Deshalb bestelle ich meistens bei Rebuy, da ich dort gebrauchte Bücher viel günstiger bekomme. 

2. Hast du dieses Jahr einen Adventskalender? Falls ja, was für einen? Falls nein, warum nicht?

Aufgrund von viel Stress und einigen Krankheiten bin ich nicht so richtig in Weihnachtsstimmung bislang und die ersten Tage des Dezember waren schon vorüber ehe mir überhaupt bewusst geworden ist, dass wir schon Advent habe. Daher habe ich dieses Jahr einfach mal keinen. ;)


Liebe Grüße
eure


Mittwoch, 7. Dezember 2016

[Rezension] Die Götterkriege - Die Rose von Illían


Die kaiserliche Fahne weht wieder über Askir. Desina, Enkelin des ewigen Herrschers Askannon, hat den Thron bestiegen, doch dieses Ereignis wird von einem schrecklichen Mord überschattet: Havald, der Mann, der nicht sterben kann, wurde getötet und sein Bannschwert Seelenreißer gestohlen - nur wenn es zurückerobert wird, kann der Held Askirs aus seinem ewigen Schlaf erwachen. Nun brechen Leandra und ihre Freunde auf, um Havalds Mörder nach Illian zu folgen. Doch die Götter führen ihren eigenen, furchtbaren Krieg...

Für mich war der Einstieg in die Reihe nicht ganz einfach, da mir Havald doch sehr fehlt. Er war immer Mittelpunkt der Gefährten und ohne ihn ist es nicht dasselbe. In diesem Band also ist nicht Havald die zentrale Figur, sonder Blix, Wiesel und Leandra. Man kennt sie allesamt bereits aus der Askir-Reihe, wobei die Passagen mit Leandra für mich deutlich spannender waren, als die der anderen beiden. Von Seraphine liest man leider nur wenig in diesem Band, dafür kommt Sieglinde wieder mehr zu Wort, was mich sehr gefreut hat. 
Während die Askir-Reihe einen Ich-Erzähler hatte und somit eher im Pen & Paper Stil gehalten war, so erlebt man die Geschichte nun aus Sicht von Blix und den Soldaten.  
Richard Schwartz konnte mich aber auch erneut einige Male überraschen und besonders ein Ereignis, hat mich wirklich extrem gefreut. Verraten möchte ich hier aber nicht zu viel, sonst ist die Spannung weggenommen, ich sage nur so viel, es betrifft Zokora. Wer das Buch liest wird später verstehen, was ich damit meine ;)
Ebenfalls gut gemacht, war die Verknüpfung vieler kleiner Details die auf Ereignisse aus der Askir-Reihe hindeuten. Insgesamt war es schön die Helden wieder zu treffen, gemeinsam mit ihnen neue Abenteuer zu erleben, aber irgendwie fehlt Havald doch sehr und auch vom Schreibstil her kann dieses Buch mit den anderen Bänden leider nicht ganz mithalten. 

Alles in allem ist der Auftakt trotz einiger Schwächen lesenswert und macht neugierig auf die weitere Reihe. Man sollte allerdings die Askir-Reihe bereits kennen, ehe man sich dieser Reihe widmet, sonst wird man Probleme haben dem Geschehen zu folgen. 


Dienstag, 6. Dezember 2016

Gemeinsam Lesen #41



"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die von Schlunzenbücher weitergeführt wird.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese aktuell "Der Winterpalast" von Eva Stachniak und bin auf Seite 25/530.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Es war nur ein Holzhaus, doch es bot viel Platz und hatte einen Keller, in dem mein Vater seine Werkstatt einrichtete.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden. (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)

Ich bin noch ganz am Anfang der Geschichte, daher kann ich noch nicht viel sagen. Da mir allerdings "Die Schwester des Tänzers" von Eva Stachniak sehr gut gefallen hat, habe ich hohe Erwartungen an dieses Buch.

4. Hast du gestern oder heute Nikolaus gefeiert und lagen vielleicht sogar Bücher in deinem Stiefel?

Ich habe Nikolaus nicht gefeiert und auch keinen Stiefel oder so mit Geschenken ;)

Montag, 5. Dezember 2016

[Challenge] 4 Jahreszeiten - Challenge


Hey meine Lieben, 

diese Challenge habe ich bei Abendsternchen entdeckt und möchte gerne daran teilnehmen.

Regeln:

Die Challenge läuft vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017.

1. Untereinander immer nett und freundlich sein.
2. Eröffnet einen Post oder ein Dokument, dass ihr immer von selbst aktuell haltet. Bitte gebt an, welches Buch ihr für welche Aufgabe genommen hat und wie viele Seiten es hat.
3. Rezensionen sind keine Pflicht, werden aber gerne gesehen.
4. Es gibt ein Punktesystem:

  • pro gelöster Aufgabe gibt es 3 Punkte
  • Zusatzpunkte können durch die gelesenen Seiten gesammelt werden (0-199 Seiten = 1 Punkt, 200-299 Seiten = 2 Punkte, usw.)
5. Für jede Aufgabe ein Buch. Ein Buch kann nicht für mehrere Aufgaben verwendet werden.
6. Wir halten uns frei, euch gelegentlich Zusatzaufgaben zu stellen.

Es gibt auch etwas zu gewinnen. Für die ersten 3 mit den meisten Punkten gibt es folgende Gewinne:

  • Platz 1: Ein Buchgutschein im Wert von 15 EUR
  • Platz 2: Ein Taschenbuch im Wert von 10 EUR
  • Platz 3: Ein Goodie-Set
Die Aufgaben:

Winter

Januar:
1. Lies ein Buch mit einem weißen Cover.
2. Lies ein Buch bei dem der Nachname des Autors mit F beginnt.
3. Lies ein Buch mit über 500 Seiten.

Februar:
1. Lies ein Buch, das du zu Weihnachten geschenkt bekommen hast.
2. Lies ein Buch mit dem du es dir gemütlich machen kannst.
3. Lies ein Buch mit 150-200 Seiten.

Frühling

März:
1. Lies ein Buch, das im Frühjahr 2016 erschienen ist.
2. Lies ein Buch mit grünem Cover (mind. 50%).
3. Lies ein Buch, das verfilmt wurde.

April:
1. Lies ein Buch, bei dem das Cover mindestens 5 verschiedene Farben enthält.
2. Lies ein Buch, bei dem das Cover eine Feder, ein Küken oder sonstiges Österliches enthält.
3. Lies ein Buch, das in 2017 bereits erschienen ist. 

Mai:
1. Lies ein Buch, in dem eine Hochzeit vorkommt.
2. Lies ein Buch fürs Herz (Liebe/Romantik).
3. Lies ein Buch, auf dem die Farbe lila im Cover vorkommt.

Sommer

Juni:
1. Lies ein Buch, das im Sommer spielt.
2. Lies ein Buch, das sommerliche Gegenstände auf dem Cover enthält.
3. Lies ein Buch mit max. 250 Seiten.

Juli:

1. Lies ein Buch mit Blumen auf dem Cover.
2. Lies ein Buch, das am Meer spielt.
3. Lies ein Buch von einer/m deutschen Autor/in.

August:
1. Lies eine Dystopie.
2. Lies ein Buch, das nicht in Deutschland spielt.
3. Lies ein Buch von einem Autor, dem du bereits begegnet bist (Lesung, Messe, usw.)

Herbst

September:
1. Lies ein Buch auf dem ein Blatt oder Blätter auf dem Cover zu sehen sind.
2. Lies ein Buch aus deinem Lieblingsgenre.
3. Lies ein Buch von einem Autor, der nicht aus Deutschland kommt.

Oktober:
1. Lies ein Buch, was dich gruseln lässt (Geister, Zombies, Monster, usw.).
2. Lies ein Buch mit einer bösen Handlung (Mord, Totschlag).
3. Lies ein Buch mit einem farbigen Buchschnitt.

November:
1. Lies ein Buch mit Obst oder Gemüse auf dem Cover.
2. Lies ein Buch nur mit Schrift auf dem Cover.
3. Lies ein Buch von deinem Lieblingsautor.

Winter

Dezember:
1. Lies ein Buch mit einem weihnachtlichen Cover.
2. Lies ein Buch in dem es heiß her geht.
3. Lies ein Buch mit Schnee auf dem Cover.

[Kurz-Rezension] Küss mich Cowboy


Als Amy auf der Fahrt zu einem Wochenend-Trip im Auto eingeschneit wird, ahnt sie noch nicht, dass ihr Retter ihr Leben für immer verändern wird. Noah ist gut aussehend, wortkarg und lebt für seine Ranch, wenn er nur nicht so verdammt sexy wäre...


"Küss mich Cowboy" ist wie perfekt für einen kalten Wintertag an dem man es sich vor dem Kamin gemütlich macht. Da das Buch nur rund 200 Seiten umfasst ist es eine ideale kleine Lektüre für zwischendurch und war für mich somit am vergangenen Wochenende genau das Richtige. 
Zunächst lernen wir Amy näher kennen, deren Leben gerade nicht sehr rosig verläuft. Da kommt der Vorschlag für den Wochenend-Trip von ihren Freunden genau zur rechten Zeit. Wie das Schicksal so will wird sie ihre Freunde jedoch nie erreichen, da sie aufgrund einer Panne eingeschneit wird. Gerettet wird Amy schließlich von dem gut aussehenden Rancher Noah, der sie aufgrund der Schneefälle einige Tage bei sich aufnimmt. Im Gegensatz zu Amy ist Noah eher wortkarg und verschlossen, was ihn aber irgendwie auch noch interessanter wirken lässt. Beide haben in der Vergangenheit schwere Zeiten erlebt, durch die sie geprägt wurden und das merkt man auch an der Art wie sie miteinander umgehen. Trotz der Kürze des Buches merkt man sowohl bei Amy als auch bei Noah, dass sie sich weiter Entwickeln und aus den Geschehnissen der Vergangenheit lernen können. Das hat mich irgendwie auch zum Nachdenken angeregt und deutlich gemacht, dass man nicht immer alles vor sich her schieben sollte, sondern die Momente genießen muss die man hat. Denn sonst könnte es irgendwann zu spät sein.
Mich hat diese, wenn auch kurze, Liebesstory komplett überzeugen können. Die Figuren sind authentisch und da das Buch aus beiden Perspektiven geschrieben ist, kann man sich sehr gut in Amy und auch Noah hinein versetzen. Ich bin während dem Lesen komplett in die Welt der beiden eingetaucht und besonders auf der Ranch habe ich mich direkt pudelwohl gefühlt. Einen zweiten Band würde ich sehr gerne lesen, sollte noch einer erscheinen, denn die Geschichte der beiden ist noch lange nicht zu Ende erzählt. 


Lana Stone versteht es wunderbar die Gefühle ihrer Figuren auszudrücken und eine romantische, knisternde Atmosphäre zu schaffen in der man voll und ganz versinkt. Mich hat die Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite bezaubern können und ich würde mich sehr über eine Fortsetzung freuen. 




Samstag, 3. Dezember 2016

Weihnachtsgewinnspiel


Hey meine Lieben, 

schon bald steht Weihnachten vor der Tür und es ist mal wieder höchste Zeit für ein Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es ein Blind-Date inkl. ein paar Goodies. Das Buch stammt aus dem Bereich Fantasy und wird vom dtv-Verlag verlegt. 


Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können beantwortet bitte folgende Frage (und schreibt bitte in die Kommentare wo und mit welchem Namen ihr mir folgt): 

Was ist für euch das schönste an der Weihnachtszeit?




Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

- Da sich das Gewinnspiel für meine Leser gedacht ist, haben nur Follower meines Blogs eine Gewinnchance.- Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist die Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberechtigten möglich. 
- Der Versand der Gewinne erfolgt innerhalb Deutschland, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. 
- Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
- Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich. 
- Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass man als Gewinner öffentlich genannt werden darf. 
- Das Gewinnspiel endet am 09.12.2016 um 23:59 Uhr. 
- Der Gewinner/ die Gewinnerin hat genau 1 Woche Zeit sich bei mir zu melden, bezüglich des Versandes. Wird die Frist nicht eingehalten lose ich nach Ablauf der Woche einen neuen Gewinner aus. 


Liebe Grüße
eure