Dienstag, 9. Mai 2017

Gemeinsam Lesen #60



"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die von Schlunzenbücher weitergeführt wird.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese aktuell "Die Schatten von London" von Maureen Johnson und bin auf Seite 370/509.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Wir befanden uns auf einem kleinen Platz vor einer Kirche.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden. (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)

Ich habe mir das Buch so so lange gewünscht und bin absolut begeistert. Die Geschichte ist wahnsinnig spannend und auch immer wieder sehr lustig und ich rase nur so durch die Seiten. Rory und Jazza aber auch Jerome sind wirklich toll ausgearbeitete Figuren und ich bin schon gespannt auf das Ende dieses Buches, denn gerade nimmt die Spannung noch einmal gehörig zu.

4. Ist es dir wichtig, auch andere Menschen (z.b. deine eigenen Kinder, Freunde, Kollegen, Familie, etc.) fürs Lesen zu begeistern?

Also seit ich Bloggerin bin und sich meine Büchersammlung um einiges erweitert hat, leihe ich regelmäßig meiner Mama Bücher die dadurch inzwischen auch ein bisschen mehr liest. Meinen Papa versuche ich auch immer mal wieder zu animieren, aber der schläft beim Lesen oftmals ein ^^
In meinem Freundeskreis lesen leider nur wenige, aber wenn sie dann doch mal Interesse haben oder eine Empfehlung brauchen, bin ich natürlich sofort zur Stelle ;)

Kommentare:

  1. Hallo,

    dein aktuelles Buch klingt toll, da werde ich gleich mal reinlesen.
    In meinen Umfeld lesen auch so wenige, und auch nur um Langeweile zu überbrücken. Keiner kann so richtig verstehen, warum ich mich manchmal komplett in einer Geschichte verlieren kann. Aber dazu gibt es ja die anderen buchbegeisterten Blogger :-)
    Habe gerade gesehen, dass ich dir noch gar nicht folge...das hole ich sofort mal nach.

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Das Buch steht auch auf meiner Wunschliste :)

    Ich muss meiner Mama auch immer meine gelesenen Bücher geben :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Ich höre immer wieder das Menschen beim lesen einschlafen. Wie geht das? Mich halten Bücher eher vom schlafen ab. ;O)

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hey Bettina :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich bisher nur aus Erzählungen von einer Freundin (sie liebt es ;) )
    Ich wünsche dir viel SPaß beim lesen :D

    Bücher an Mama ausleihen ... das kenn ich irgendwo her ;)

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Abend :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bettina, :)
    das Buch steht auch noch auf meiner Wunschliste. :) Und deine Worte dazu klingen echt gut. :) Ich wünsche weiterhin viel Spaß beim Lesen. :)
    Ich leihe sowohl meiner Mama als auch meiner Schwester Bücher aus. :) Das ist echt toll. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen