Donnerstag, 1. Juni 2017

Monatsrückblick Mai 2017



Hey meine Lieben, 

der Sommer ist endlich da und das Lesen auf dem Balkon, an einem See oder einfach zu Hause im Garten macht gleich viel mehr Spaß bei diesem tollen, sonnigen Wetter. 
Der Mai war insgesamt ziemlich gemischt. Einige Bücher waren leider herbe Enttäuschungen, andere wiederum haben mich komplett begeistert. Mit Neuzugängen hab ich mich auch ein bisschen zurück gehalten und meinen SuB nicht unendlich vergrößert :D
Aber hier nun die Fakten auf einen Blick:



Gelesene Bücher






 Highlight des Monats




Diesen Monat habe ich zwei Highlights, die mich beide überrascht und begeistert haben. 

Die Feuer von Anasoma: Ich war sehr neugierig auf das Buch, wobei es eher ein Coverkauf war, als das ich groß auf den Inhalt geachtet hätte. Die Geschichte hat mich schon nach wenigen Seiten in ihren Bann gezogen und gespannt habe ich Caldans Weg mitverfolgt, ein Weg auf der Suche nach sich selbst, dem Geheimnis seiner Familie und deren Vermächtnis an ihn. Ich hoffe sehr, dass bald weitere Bände erscheinen, denn ich würde sehr gerne mehr über Caldan und die magische Welt in der er lebt erfahren. (5/5 Herzen)

Das Komplott: Das Buch ist mein zweites Werk von John Grisham gewesen und bereits vom ersten war ich total begeistert. Umso überraschter war ich, dass er hier noch einmal all meine Erwartungen (die waren eigentlich schon sehr weit oben angesetzt) übertroffen wurden. Malcolm möchte einen Deal aushandeln, um seiner restlichen Haftstrafe zu entgehen. Das ist erst mal der Ausgangspunkt der Geschichte. Danach passieren so viele Wendungen und Irrführungen, dass man zunächst gar nicht versteht welchen Plan Malcolm insgesamt gesehen, verfolgt. Erst auf den letzten Seiten wird einem das ganze Ausmaß klar und ich war sprachlos und konnte gar nicht fassen, was ich da gelesen hatte. Dieses Buch hätte viel mehr als nur 5 Herzen verdient, denn John Grisham hat hier ein Meisterwerk auf höchstem Niveau geschaffen!! (5/5 Herzen)




Flop des Monats


Es fällt mir wirklich schwer, aber leider leider war dieses Buch der Flop des Monats für mich. Ich hatte mir so viel mehr von "Der Prinz der Elfen" erhofft. Irgendwie plätscherte die Geschichte nur so vor sich hin, mit den Figuren wurde ich nicht warm und wirklich spannend oder interessant war die Geschichte für mich auch nicht. Das liegt aber weniger am Inhalt selbst oder dem Schreibstil, vielmehr wurde einfach mein Lesegeschmack nicht getroffen. Ich bin mir sicher, dass das Buch vielen gefallen wird, bei mir war das leider so gar nicht der Fall. (3/5 Herzen)



Mein Monatsrückblick in Zahlen:

Gelesene Bücher: 8
Neuzugänge: 8
Gelesene Seiten dieses Monats: 3.486
Gelesene Seiten dieses Jahres: 17.673
Durchschnittliche Seiten pro Tag: 112


Liebe Grüße
eure


Kommentare:

  1. Hallo Bettina!

    Ein Flop mit 3 Sternen? Ist doch eigentlich gar nicht so schlecht bewertet ... 3 Sterne sind für mich eigentlich schon noch lesenswert :) Oder war das einfach das "schlechteste" im Mai?

    Ich kenne keins deiner gelesenen Bücher, aber Die Schatten von London, denen begegne ich ständig wieder und irgendwie sollte ich es wohl doch mal auf die Wunschliste packen *lach* Ich bin mir einfach zu unsicher ob das was für mich ist - ich werds mir nochmal durch den Kopf gehen lassen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aleshanee,

      also für mich war das Buch leider ein totaler Flopp. Da es aber eigentlich schon ganz gut geschrieben ist und mir lediglich die Entwicklung der Geschichte sowie die weibliche Hauptfigur gar nicht gefallen hat, bekam es dennoch 3 Sterne. Ich denke andere Leser haben bestimmt viel Freude mit der Geschichte. Und es war zugleich, mein schlechtestes Buch im Mai ;)

      LG
      Bettina

      Löschen
  2. Huhu Bettina,

    von John Grisham hab ich selbst leider noch nichts gelesen, möchte es aber gern mal.
    Über deinen "Flop" freue ich mich schon und bin gespannt, wie es mir gefallen wird :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Charleen,

      mein Flop ist schon auf dem Weg zu dir und ich hoffe du hast mehr Freude damit als ich :D

      Alles Liebe
      Bettina

      Löschen